12. IK-Lebensmittelverpackungstagung, 14. - 15. Mai 2019 in Bad Homburg

Flyer 12. IK-Lebensmittelverpackungstagung

Lebensmittelverpackungen aus Europa - neu denken und weiterdenken

Durch die Globalisierung gewinnen die Anforderungen an Kunststoffverpackungen für Lebensmittel außerhalb der EU für unsere Branche zunehmend an Bedeutung. Darüber hinaus stellt die entsprechende komplexe Konformitätsarbeit immer größere Herausforderungen dar, insbesondere in Bezug auf NIAS (Non Intentionally Added Substances). Des Weiteren sind Themen wie Verpackungsgesetz, Einsatz von Recyclingkunststoff sowie Mikroplastik aktuell in aller Munde. 

Aus diesen Gründen wird den oben aufgeführten Themen neben dem obligatorischen Thema „aktuelle Entwicklung des Bedarfsgegenständerechts in DE und EU“ auf der 12. IK-Lebensmittelverpackungstagung besondere Aufmerksamkeit gewidmet. 

Die drei traditionellen praxisnah ausgerichteten Workshops bieten den Teilnehmern die Gelegenheit, sich mit den Experten und untereinander konkret auszutauschen.

Das Seminar ist gegeignet für Geschäftsführer, Qualitätsmanagementverantwortliche, Vertriebs- und Bereichsleiter sowie weitere Führungskräfte aus den Unternehmen der Lieferkette Lebensmittelverpackungen.

Detailierte Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Bitte melden Sie sich hier an.