2. IK-Pharmaverpackungstagung, 7. Dezember 2017

Flyer 2. IK-Pharmaverpackungstagung

Nach dem großen Erfolg der 1. IK-Pharmaverpackungstagung vor zwei Jahren laden wir jetzt zur
2. IK-Pharmaverpackungstagung unter dem Motto
“Qualitative Anforderungen an Pharmaverpackungen aus Kunststoff“
am 7. Dezember 2017 in Bad Homburg ein.

Agenda:
10.00 – 10.20 Uhr Eröffnung und Begrüßung – Überblick über die Aktivitäten des IK-Arbeitskreises Pharmaverpackungen
Dr. Christoph Strubl, STRUBL GmbH & Co. KG Kunststoffverpackungen
Vorsitzender IK-Arbeitskreis Pharmaverpackungen 

Block I Qualitative Herausforderungen bei der Rohstoffspezifikation
Moderation: Jakob Selnar, Heinlein Plastik-Technik GmbH
Vorstandsmitglied IK-Arbeitskreis Pharmaverpackungen
10.20 – 11.20 Uhr Introduction „Extractables and leachables“
Dr. Armin Hauck, Sartorius Stedim Biotech GmbH
11.20 – 11.40 Uhr Kaffeepause
11.40 – 12.40 Uhr „Medical Grade Plastics“ – Zur Definition eines schwierigen Begriffs im Rahmen einer VDI-RichtlinieMike Freudenstein, ALBIS PLASTIC GmbH
12.40 – 14.00 Uhr Mittagsessen 

Block II Qualitative Anforderungen an Produkt und Prozess
Moderation: Stephan Kneer, Gaplast Gesellschaft für Kunststoffverarbeitung mbH
Vorstandsmitglied des IK-Arbeitskreises Pharmaverpackungen
Lutz Treuner, HPT Hochwertige Pharmatechnik GmbH & Co. KG
Stellvertretender Vorsitzender des IK-Arbeitskreises Pharmaverpackungen

14.00 – 15.00 Uhr Ein innovativer Applikator für die Nase – die Entwicklung von Lecticula®
Dr. Claudia Mattern, M et P Pharma AG

15.00 – 15.20 Uhr Kaffeepause

15.20 – 16.20 Uhr MDR & IVDR Meilenstein oder Stolperstein? – Neue gesetzliche Rahmenbedingungen für Hersteller von Medizinprodukten
Alexander Trautmann, gempex GmbH 

16.20 – 16.30 Uhr Schlusswort
Dr. Jürgen Bruder, IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.
ca. 16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Nutzen Sie die Chance sich umfassend über neueste Trends und Gesetzänderungen zu informieren und melden Sie sich direkt an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Hier geht es zur Anmeldung.